«CD-Taufe FronTTon» mit Gerry Hemingway und Klangkids

am Sonntag, 18. November 2018 um 17.00 Uhr

Ort: Saal

1. Konzert der Reihe «Im Dialog mit den klingenden Steinen» – Die Steine in Zusammenhang mit Plattenspieler, Schlagzeug Percussion und Saxofon/Klarinette.

Mit: Yosvany Quintero: Saxofon, Klarinette, Pelayo F. Arrizabalaga: Turntables und Tone Generator, Dominik Dolega: Lithophon, Vibraphon, Percussion, Gerry Hemingway: Drums und Stimme.

KlangKids:
Akkordeonklassen von Rudi Meier, Musikschule Aesch-Pfeffingen, Musikschule Muttenz, Leitung Dominik Dolega, Rudi Meier

Für ihre neue CD-Produktion (Release Herbst 2018) konnte FronTTon einen der bedeutendsten Schlagzeuger der Geschichte des Jazz und der Improvisation, Gerry Hemingway, gewinnen. Die CD wird viel jazziger sein als die erste. Natürlich auch wegen Hemingway, aber auch die Stilrichtung von FronTTon selbst hat eine Entwicklung zu mehr rhythmischen und groovigen Improvisationen durchgemacht. Das Ensemble hat sich vermehrt von der fundamentalistischen Tendenz der neuen, frei improvisierten Musik entfernt, ohne diese jedoch vollständig zu negieren.

Gerry Hemingway trägt mit einem klaren jazzigen Akzent und einer starken rhythmischen Komponente zu unserer Sprache bei. Sie weist zum Teil einen prägnanten tribalen und rituellen Charakter auf, mit der Trance spielend.

Dominik Dolegas Percussion, die sich vor allem durch die Mischung von Live-Elektronik und Steinklanginstrumenten (Litophonen) auszeichnet, hat sich zu einem breiteren Spektrum ausgeweitet; zwischen Rhythmik und Klangforschung.


Im Dialog mit den klingenden Steinen
Nach drei erfolgreichen Spielzeiten der Reihe «Steinklang in concert» im neuestheater.ch hat Dominik Dolega vom Verein steinklang-musik eine Carte Blanche erhalten, an acht Daten das Foyer und die Bühne von neuestheater.ch zu bespielen. Präsentiert werden eine abwechslungsreiche, stimmige Konzertreihe, die einem ganz besonderen roten Faden folgt.
Mit seinen klingenden Steinen ist Dominik Dolega musikalisch an einem eher ungewöhnlichen Ort zu Hause. Dolega lädt verschiedenste Künstler, Künstlerinnen und die KlangKids zu sich auf die Bühne ein und bittet seine Gäste, ihm etwas mitzubringen: einen Takt, eine Zeile Musik, einen Text, ein Thema, ein paar Bilder oder sogar ein ganzes Stück. Im Dialog werden die mitgebrachten Elemente erforscht und entwickelt, etwas Neues entsteht. Interessant wird dabei sein, wie aus diesen atypischen Besetzungen (u.a. mit dem Ensemble Sfaira) unkonventionelle Klänge, Texte, Instrumente und Bilder entstehen und zusammen mit den Steinen erklingen. Es sind dies komponierte Improvisationen, welche die klingenden Steine in neue klangliche Welten führen, erstaunliche Begegnungen ermöglichen und neue musikalische Freundschaften schliessen lassen.


Weitere Vorstellungen in der Reihe «Steinklang»: Sonntag 18. November 2018 17 Uhr, Mittwoch 16. Januar 2019 19.30 Uhr, Sonntag 20. Januar 2019 17 Uhr, Mittwoch 23. Januar 2019 19.30 Uhr, Freitag 1. Februar 2019 19.30 Uhr, Mittwoch 20. März 2019 19.30 Uhr, Mittwoch 15. Mai 2019 19.30 Uhr, Sonntag 2. Juni 2019 17 Uhr, Sonntag 16. Juni 2019 17 Uhr.

Jetzt Ticket kaufen

Ihre Tickets

Ticket Preis

Datum

18.11.2018 17.00 bis 18.00

Preise

Bereich Kategorie Preis in CHF
A Regulärer Preis 28.-
A IV, Studenten und Lehrlinge 18.-
A Theaterschaffende und Schüler 15.-

Restaurant schon reserviert?

Kloster Dornach/CAFÉ neuestheater

Landgasthof Hotel Weisses Kreuz Breitenbach

Landgasthof Pony Ranch Seewen